Unsere Empfehlung    Sommerangebote    Winterangebote    Bergromantik    Standortreisen    Informationen    Kontakt

Railway Travel Schweiz  >>  Informationen  >>  Furka Bergstrecke

Furka Bergstrecke

- Informationen ausdrucken

- Bildgalerie

- Fahrpläne

Furka Bergstrecke war ein Teil der Glacier Express Strecke. Bis zum Jahr 1981 war die Glacier Express Strecke wegen der schwierigen Lawinensituation nicht ganzjährlich befahrbar. Im Spätherbst endete die Saison und die Steffenbachbrücke musste zusammengeklappt werden. Alle Tunnelportale wurden mit Toren verschlossen. Die Winterpause dauerte immer 7 Monate. Im Jahr 1973 hat die Bau von Furka Basis Tunnel zwischen Realp und Oberwald begonnen. Seit dem Jahr 1982 fahren alle Züge durch den Furka Basis Tunnel. Seit diesem Jahr ist auch der planmäßige Betrieb auf dieser Strecke eingestellt. Heute ist diese Strecke eine besondere Attraktion für die Urlaubsgäste. Ab Ende Juni bis Anfang Oktober kann man am Wochenende mit einem Dampfzug diese Strecke fahren (ab Juli bis Mitte August fahren die Züge täglich).

 

 

Furka Bergstrecke - Wageneinsatz

 

Zwischen Realp und Oberwald fahren grundsätzlich die Dampfloks mit den nostalgischen Wagen der 2.Klasse, bzw. 3.Klasse (Holzklasse). An vielen Zügen fährt auch ein Wagen ohne Fenster. Am einem durchgehendem Zug von Realp nach Oberwald und zurück fährt auch ein Wagen der 1.Klasse.